Deutsche Gesellschaft für Angioödeme e.V.

Ärztliche Gesellschaft zur Erforschung der Angioödeme


 
Am 7. 8. 1996 wurde die „Deutsche Gesellschaft für Angioödeme“ gegründet. Diese Gesellschaft widmet sich der wissenschaftlichen Erforschung der Angioödemkrankheiten.
Bei der Gründung haben folgende Personen als Gründungsmitglieder mitgewirkt:
 

1. Priv.-Doz. Dr. med. Martin Böckers, Bahnhofstraße 2b, 55268 Nieder-Olm

2. Univ.-Prof. Dr. med. Konrad Bork, Univ.-Hautklinik, Langenbeckstraße 1, 55101 Mainz

3. Dr. rer. nat. Georg Henkel, Höchster Straße 70, 65835 Liederbach

4. Dr. med. Verena Hultsch, 1 Rue du Col du Linge, F - 68100 Mulhouse

5. Dr. med. Heinz Klein, Herrenweg 20, 55122 Mainz

6. Christopher Nagel, Heinrichsberg 2, 65193 Wiesbaden

7. Dr. med. Barbara Salfelder-Kröske, Kirchstraße 77, 55124 Mainz

8. Dr. med. Gunther Schwarz, Stahlbergstraße 58, 55131 Mainz

9. Dr. med. Bernd Wach, Steinweg 36, 56410 Montabaur



Stand: 22. August 2001